Kaminholz und Brennholz aus Schwanewede

  • Firmensitz Gemeinde Schwanewede, Hinnebeck
  • Seit 5 Jahren Kaminholz für Eigenbedarf, Freunde, Familie
  • In den Anfängen mit einem selbst konstruierten und gebauten Holzspalter mit 17t-Leistung
  • Winter 2008/2009 Sägespaltautomat
  • Sommer 2009 Gründung Hinnebecker Nutzholz GbR
  • Sommer 2009 Bau einer Holzreinigungstrommel
  • Nutzung der Abwärme einer nahegelegenen Biogasanlage, dadurch
    • immer gleich bleibende Restfeuchte des Holzes, garantiert unter 20%
    • zeitnahe Deckung der Kundenwünsche
  • Nicht nur Kaminholz sondern auch Stammware erhältlich
  • Mehrheitlicher Bezug aus den angrenzenden Waldgebieten, z.T. auch selbst geschlagen
  • Für Sparfüchse Möglichkeit vor Ort Holz selber zu sägen und Nutzung des Spalters

 Lagerplatz und Holzaufbereitung
Lagerplatz und Holzaufbereitung

 

Unser Firmensitz ist in der Hinnebecker Furth 37 in der Gemeinde Schwanewede im Landkreis Osterholz.

Seit 5 Jahren machen wir Kaminholz für unseren Eigenbedarf sowie für Freunde und Familie. In den Anfängen haben wir mit einem selbst konstruierten und gebauten Holzspalter mit einem Spaltdruck von 17 Tonnen gearbeitet. Im Winter 2008/2009 wurde ein Sägespaltautomat angeschafft, um der wachsenden Nachfrage nach Brennholz gerecht werden zu können und am 1.8.2009 wurde die Hinnebecker Nutzholz GbR gegründet. Um unseren Kunden sauberes Holz liefern zu können, haben wir im Sommer 2009 eine Holzreinigungstrommel gebaut, die das Scheitholz von loser Rinde, Spänen, Staub und Schmutz befreit.

Unser Holz wird in Containern an einer nahegelegenen Biogasanlage angeschlossen, um die dortige Abwärme zu nutzen. Durch dieses Trocknungsverfahren garantieren wir eine gleich bleibende Restfeuchte des Holzes von unter 20% und können zeitnah allen Kundenwünschen gerecht werden.

Die Mehrheit unseres Brennholzes beziehen wir aus den angrenzenden Waldgebieten, z.T. auch von uns selbst geschlagen. Bei uns ist nicht nur gespaltenes Kaminholz erhältlich, Sie können ebenso Stammware bei uns beziehen. Für Sparfüchse hier ein Tipp: Bei uns können Sie vor Ort mit Ihrer Säge Stammware kleinsägen und gegen eine geringe Gebühr unseren Holzspalter nutzen.

Das Ausliefern von Kaminholz erfolgt mit einem kippbaren PKW-Anhänger bis zum Bordstein oder wenn möglich bis auf die Grundstückseinfahrt.